Website Statistik

Gerade Online: 1
Besucher heute: 126
Besucher gesamt: 11119

Online-Marketing und Recht

Online-Marketing und Recht

Online-Marketing und Recht

Online-Marketing und Recht













Unverb. Preisempf: EUR 29,95
Preis: EUR 25,99



Quelle: amazon.de – Produktbeschreibungen

Be Sociable, Share!

3 Antworten auf Online-Marketing und Recht

  • Holger "webalytics" sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Fehler im Online-Marketing vermeiden, 28. Oktober 2011
    Von 
    Holger „webalytics“ (Lampertheim) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Online-Marketing und Recht (Broschiert)
    Für all diejenigen, die ihre ersten ‚Gehversuche‘ im Internet wagen und erkannt haben, dass über dieses Medium Kunden gewonnen werden können, ist das Buch ‚Online-Marketing und Recht‘ aus dem mitp-Verlag ein Muss.

    Eine Website alleine ist heute schon lange nicht mehr absatz- bzw. umsatzfördernd. Online-Shop, Inhalte der eigenen Seiten, E-Mail- & Affiliate-Marketing, Paid Search, etc. sind probate und unverzichtbare Mittel, um neue Kunden zu gewinnen und zu binden. Jedoch gilt es bei jeder einzelnen Maßnahme urheber- bzw. wettbewerbsrechtliche und gesetzliche Punkte zu berücksichtigen, die bei Nichtbeachtung erhebliche Kosten nach sich ziehen können.

    Genau davor will der Autor den Leser schützen, was ihm mit dem Buch meines Erachtens nach auch gut gelingt. So kommt er ohne Umschweife im ersten Kapitel auf die Kardinalsfehler der einzelnen Bereiche zu sprechen, die er dann in den folgenden Kapiteln ausführlich erläutert. Natürlich ist der Inhalt des Buchs, wie bei solch einer komplexen und schwierigen Materie nicht anders zu erwarten, keine leichte Kost. Ein gewisses Grundverständnis für das deutsche Recht sowie einige kaufmännische Grundlagen sind für das Verarbeiten des Lesestoffs hilfreich.

    Bei der deutschen Rechtsprechung ist es nicht weiter verwunderlich, dass die einzelnen Bereiche vielleicht nicht immer die gewünschte oder eindeutige Antwort auf die eine oder andere Frage geben. Dennoch hilft das Werk dem Einsteiger, sich in dem Paragraphen-Dschungel, der nun auch schon seit langem im Word Wide Web wuchert, besser zurecht zu finden und die Do’s & Dont’s im Online-Marketing zu beachten.

    Der Autor ist selbst der Auffassung, dass dieses Buch nur als Hilfsmittel bzw. Wegweiser angesehen werden sollte. Im Einzelfall oder Zweifelsfall jedoch sollte immer ein fachkundiger Anwalt konsultiert werden. Positiv fällt dabei auf, dass sich der Leser des Buchs im Nachgang auch jederzeit auf der Website des Autors aktuell halten kann.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Jens Jacobsen "www.benutzerfreun.de" sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Pflichtlektüre für Website-Betreiber, 1. Juni 2011
    Von 
    Jens Jacobsen „www.benutzerfreun.de“ – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Rezension bezieht sich auf: Online-Marketing und Recht (Broschiert)
    Auf knapp 500 Seiten befasst sich der Rechtsanwalt Martin Schirmbacher mit allen Rechtsfragen rund um Websites. Er beschränkt sich nicht auf Fragen rund um die eigene Site, sondern er beleuchtet auch Auftritte in Sozialen Netzen (Twitter, Facebook …). Auch was bei Werbung zu beachten ist, die man auf anderen Sites schaltet, beschreibt er. Und es gibt noch ein eigenes Kapitel für alle Shop-Betreiber und auch Teilnehmer von Affiliate-Programmen bekommen Tipps. Sogar Hinweise für die Gestaltung von Verträgen von Agenturen gibt es.

    Vom Titel her hatte ich es nicht vermutet, aber das Buch ist nicht nur das Richtige für alle, die Marketing und Werbung im Internet machen, sondern für alle, die eine Website haben.

    Checklisten fassen praktische Ratschläge für die Umsetzung für die eigene Site zusammen. Aber, wie Schirmbacher schon in der Einleitung schreibt: „Komplexe rechtliche Fragestellungen können nicht in einem Praxis-Handbuch beantwortet werden, sondern bedürfen sorgfältiger juristischer Prüfung im Einzelfall. Jeder Fall [‚] ist anders.“

    Dennoch ist das Buch ein hervorragender Ratgeber, wie man die meisten rechtlichen Probleme vermeidet. Der Autor beschreibt die Fakten erfreulich klar und scheut auch nicht davor zurück, Sachverhalte so zu vereinfachen, dass auch juristische Laien verstehen, worauf es ankommt. Schön ist auch, dass er immer praktische Beispiele bringt, die das Verständnis erleichtern.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Thomas Wagner sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Juristische Grundlagen zum Betrieb einer kommerziellen Webseite, 15. Februar 2011
    Von 
    Thomas Wagner – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Online-Marketing und Recht (Broschiert)
    Auf 480 Seiten erklärt der Autor, Rechtsanwalt Dr. Martin Schirmbacher, die grundlegenden Fragen des Betriebs einer (kommerziellen) Webseite aus juristischer Sicht. Dies fängt an bei der Auswahl und Registrierung der Domain, geht weiter bei der Bereitstellung von Content bis zum Betrieb eines Onlineshops.

    Hier erklärt der Autor die gängigen Grundlagen des Markenrechts, des Handelsrechts, des Handelsrechts, des Fernabsatzrechts, des Vertragsrechts und etlichem mehr, immer mit besonderem Bezug auf das Geschäft im Netz
    Danach erfolgt sehr eingehend und detailliert die Behandlung aller Marketingmaßnahmen, die der Webmaster in Angriff nimmt, damit seine Seite ein kommerzieller Erfolg und kein wirtschaftlicher Totalschaden wird. Dies beginnt beim Tracking der Besucher seiner Webseite, führt weiter über das Cross-Site Marketing einschließlich der sozialen Netzwerke, die zielgruppengerechte Werbung über Targeting, Indizierung für und Werbung in Suchmaschinen oder die Inanspruchnahme von Werbedienstleistern als Affiliate Partner.

    Besonders beliebt, aber nach deutschem Recht auch besonders geschützt, ist Werbung per eMail. Wie in allen Punkten geht der Autor auch hier auf die rechtlichen Grundlagen ein, erklärt was zu tun ist oder im Umkehrschluß tunlichst unterlassen werden sollte, um als Webmaster nicht vor dem Kadi zu landen.

    Ein letzter Block beschreibt genauso detailliert, wie man eigene Ansprüche gegen fremde Webmaster durchsetzt, die sich nicht allzu genau an Regeln, Gesetze und Nettiquette halten.

    Alles in allem bietet dieses Buch ein gutes Grundlagenwerk, um sowohl dem Neueinsteiger als auch dem Profi unter den Webmastern ein Leitfaden für die Entwicklung, Gestaltung und den Betrieb seiner Webseiten. Es behandelt die rechtliche Situation ein Deutschland zum Zeitpunkt der Drucklegung und sollte daher bei keinem Betreiber einer gewerblichen Webseite im der Bibliothek fehlen. Das Buch erklärt die genannten Marketingmaßnahmen aus rechtlicher, aber nicht aus werbestrategischer Sicht. Dies würde den Umfang des Buchs auch überlasten.

    Lediglich das Thema des Betriebs von Webseiten, die dem Jugendschutz unterliegen wird nicht behandelt, obwohl gerade diese sehr gut konvertieren und für manchen Webmaster eine Existenzgrundlage darstellen. Aus juristischer Sicht böten diese sicher Stoff für ein gesondertes Buch.

    Das Buch verzichtet auf juristische Haarspaltereien, sondern gibt an dieser Stelle praktische Handlungsanweisungen. Details, wie sie sonst nur in einer Einzelfallbetrachung im persönlichen Gespräch des Webmasters mit seinem Anwalt erläutert werden, bleiben so außen vor. Hält sich der Seitenbetreiber an die so gezeigten Leitfäden, so ist die Gefahr einer rechtlichen Auseinandersetzung mit einem Wettbewerber oder Kunden spürbar minimiert.

    Dr. Martin Schirmbacher ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht und als solcher Partner in einer Berliner Kanzlei. Er hat seine Kompetenz durch zahlreiche Fachvorträge und Veröffentlichungen bewiesen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zoom in Regular Zoom out
Click here to get Traffic Netzwerk
Traffic Sturm

TrafficFarm
Wat is los?
Willst zur Geld Elite gehören?
☛ Dann Klick HIER!