Website Statistik

Gerade Online: 1
Besucher heute: 104
Besucher gesamt: 11162

Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks)

Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks)

Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks)

Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks)













Unverb. Preisempf: EUR 19,90
Preis: EUR 12,90



Quelle: amazon.de – Produktbeschreibungen

Be Sociable, Share!

3 Antworten auf Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks)

  • bllac sagt:
    15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Vermittelt rudimentäre Grundkenntnisse, 10. Mai 2011
    Von 
    bllac – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks) (Gebundene Ausgabe)
    Das Buch von Tomas Bohinc vermittelt dem Interessierten einen ersten Überblick und rudimentäre Grundkenntnisse. Dem Untertitel „Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter“ wird das Werk allerdings nicht gerecht. Für gestandene Projektleiter (PL) ist der Titel ungeeignet, da er über das Niveau altbekannter PMI-Weisheiten – die jeder PL bereits verinnerlicht haben sollte – kaum hinaus geht. Da die Thematik jedoch recht verständlich und übersichtlich dargestellt wird, eignet sich der Band als elementare Einführung für Personen, die sich an die Arbeit eines PL herantasten wollen. Hierbei ist der Untertitel allerdings irreführend.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Andre Schaupp sagt:
    8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Guter Ansatz, schlechtes Lektorat, 11. März 2012
    Von 
    Andre Schaupp – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks) (Gebundene Ausgabe)
    Der Grundgedanke beim Kauf des Buches war, die bisherigen Erfahrungen in der Projektarbeit mit einem theoretischen Hintergrund zu versehen. Daher fiel meine Wahl auf dieses Grundlagenbuch. Der erste Eindruck war auch als durchaus positiv zu bewerten:
    – Die Kapitel sind klar nach Themengebiet strukturiert und inhaltlich übersichtlich aufgemacht.
    – Es werden anschauliche Beispiele verwendet, z.B. das Projekt „Wohnungsrenovierung“.
    – Wichtige Punkte werden einprägsam stetig wiederholt.
    – Zum Ende jedes Punktes erscheint eine Checklist, welche erneut auf die Kernaussagen verweist.
    – Es existieren Übungsbeispiele.
    Bei vielen Punkten denkt man sich zwar „klar ist das so“. Allerdings empfinde ich es als gut, einmal eine Bestätigung dafür zu erhalten. Dazu kommt dann noch der eine oder andere Hinweis, den ich bisher so nicht berücksichtigt habe. Auch das Beispiel für ein absolutes Worst-Case-Projekt wirkt recht praxisnah.

    Insgesamt wirkt das Buch im ersten Drittel eigentlich tauglich genug, um auch ergänzend zu einer entsprechenden Vorlesung verwendet werden zu können. Bis es schließlich in Kapitel 5 ins Detail geht. Man wird ab dieser Stelle oft durch nicht weiter erklärte Buzzwords erschlagen, einige Themen werden auch nur oberflächlich behandelt, wie z.B. die Kostenplanung. Dazu kommt dann noch das für mich schwerwiegendste Problem des Buches: Das offensichtlich fehlende Lektorat.

    Bei den Übungen zum Terminmanagement war ich schon schier am Verzweifeln, weil ich nicht auf das Ergebnis in den Lösungen kam. Bis mir auffiel, dass die zugehörige Lösungsgrafik genau meiner entsprach. Scheinbar wurde die Übung noch einmal überarbeitet, die Grafik angepasst, aber der Lösungstext auf altem Stand belassen. Ebenfalls kommt es immer wieder vor, dass auf falsche oder im schlimmsten Fall sogar fehlende Diagramme verwiesen wird, auf einer Seite sogar dreimal hintereinander!

    Den Verweis auf seine Website, welche Zusatzmaterial enthalten soll, kann man getrost ignorieren. Wie leider bei den meisten anderen Autoren, wird man nur von gähnender Leere empfangen. Ich hatte ja gehofft, hier zumindest ein paar Inhaltskorrekturen vorzufinden…

    Fazit: Man merkt deutlich, dass der Autor aus der Praxis kommt. Das dabei das eine oder andere Thema nicht wirklich in der Tiefe behandelt wird, mag daran liegen, dass dieses bei seiner bisherigen Arbeit nur wenig Relevanz hatte. Letztendlich handelt es sich eben um ein Grundlagenbuch, bei dem man einfach keine tief schürfenden Erkenntnisse erwarten darf. Was mich aber zu einer Bewertung von nur zwei Sternen veranlasst hat, waren die vielen Fehler im Buch, in meinem Fall schon in zweiter Auflage. Ich kann nicht glauben, dass hier eine weitere Person einmal den Inhalt überprüft hat, zumindest die zahlreichen falschen Verweise hätten einfach auffallen müssen. In korrigierter Form wäre ich gern bereit 3-4 Sterne zu vergeben.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Anonymous sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    Grundlagen verständlich gemacht, 10. Februar 2015
    Von 
    C. Korth (Brieselang) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Grundlagen des Projektmanagements: Methoden, Techniken und Tools für Projektleiter (Whitebooks) (Gebundene Ausgabe)
    Das Buch habe ich mir für mein Wirtschaftsrecht-Studium, für die Vorlesung „Projektmanagement“ geholt.

    Das Buch „PMI: PMBOK-Guide 5th edition“ ist wohl hier das Non-Plus-Ultra. Aber ich wollte erst einmal einen kleinen Einstieg in deutsch haben. Das schöne an diesem Buch und letztendlich ausschlaggebend warum ich es dann auch bestellt und so begeistert bin, ist, dass es den Aufbau des oben genannten Buches aufweist und auch unseren Skripten folgte.

    Projektmanagement lässt sich nämlich in die folgenden Prozessphasen einteilen:

    • Integrationsmanagement
    • Inhalts- und Umfangsmanagement
    • Terminmanagement
    • Kostenmanagement
    • Qualitätsmanagement
    • Personalmanagement
    • Stakeholdermanagement
    • Kommunikationsmanagement
    • Risikomanagement
    • Beschaffungsmanagement

    Das Buch behandelt diese Phasen und erklärt grob was hier passiert. Das die Kapitel des Buchs den Phasen des Projektmanagements entsprechen ist einfach ein toller Leitfaden zum Lernen. Sehr schön gelöst sind auch die Fallbeispiele, bei denen man selbst tätig werden muss. Trotzdem ist das Buch für Fortgeschrittene m.M. nach nichts. Es ist eher ein Anfänger/Starter Buch, wenn man mit dem Thema Projektmanagement noch nicht viel am Hut hatte. Auch ich habe mir bei YouTube noch einmal die Entwicklung des Netzplans und des kritischen Pfades anschauen müssen… ist aber auch am Anfang sehr kompliziert. 🙂

    Ich hatte das Buch immer bei mir. Es ist handlich und klein…ich glaube DIN A5 müsste es sein und mit seinen 186 Seiten ist es auch nicht sonderlich dick.

    Für mich eine klare Kaufempfehlung.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zoom in Regular Zoom out
Click here to get Traffic Netzwerk
Traffic Sturm

TrafficFarm
Wat is los?
Willst zur Geld Elite gehören?
☛ Dann Klick HIER!