Website Statistik

Gerade Online: 1
Besucher heute: 136
Besucher gesamt: 11110

Erfolgreiche Websites

Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing)

Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing)

Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing)











Unverb. Preisempf: EUR 34,90
Preis: EUR 29,90



Quelle: amazon.de – Produktbeschreibungen



Das könnte Sie auch interessieren:

Praxisorientiertes Online-Marketing
Die Endkunden verbringen immer mehr Zeit online und ziehen zunehmend Aufmerksamkeit von den klassischen Offline-Medien ab. So folg…

PRIVATE LABEL SUPPLEMENTS FOR DUMMIES: plr websites, plr, making money from home, easy ways to make money, make money from home, e books, online marketing strategies (English Edition)
Private Label Supplements Many internet marketing gurus are actually capitalizing on PLR content to make big bucks in the marketpl…





Ähnliche Online-Marketing Produkte

Be Sociable, Share!

3 Antworten auf Erfolgreiche Websites

  • Ralf Strohbach (Media-Mania) sagt:
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Fairer Preis – Auf ganzer Linie überzeugend, 21. August 2011
    Von 
    Ralf Strohbach (Media-Mania) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
    Das Autorenduo legt mit dem Buch „Erfolgreiche Websites“ ein echtes Schwergewicht vor, das alle wesentlichen Fragen rund um den Betrieb von Websites klärt. Sicherlich findet man den Großteil des Inhalts auch im Internet, denn schließlich findet man im Internet auf fast alles eine Antwort. Der große Vorteil des vorliegenden Sachbuchs ist jedoch die fundierte Auseinandersetzung mit den einzelnen Themenbereichen. Am Beispiel von Google AdWords wird dies deutlich. Zunächst gehen die Autoren auf die Grundlagen des Suchmaschinenmarketings ein, vermitteln die Basics zum Thema Suchmaschinenwerbung (SEA) und erklären im Anschluss den Umgang mit Google AdWords auf insgesamt über 100 Seiten. Wer noch überhaupt keine Erfahrungen mit der Schaltung von AdWords-Kampagnen hat, findet in diesem umfangreichen Abschnitt alles, was er benötigt, um eine Anzeige zu schalten und zu optimieren.

    Das Buch liegt in einer gebundenen Ausgabe mit Lesebändchen vor und macht einen hochwertigen Eindruck. Leider sind die im Buch enthaltenen Bilder im Gegensatz zum Social-Media-Sachbuch „Follow me!“ aus demselben Verlag nur schwarz/weiß.
    Dem Sachbuch liegt eine DVD mit sehenswerten Video-Tutorials bei, die einen wirklichen Mehrwert darstellen. So findet man drei verschiedene Videotrainings von Galileo-Press. Unter anderem findet man eine sehr ausführliche Anleitung zum Erstellen von Websites, im Speziellen zur Blogging-Software WordPress. Weiterführend enthält die DVD eine Vielzahl von Checklisten im pdf-Format.

    „Erfolgreiche Websites“ gehört in die Hände eines jeden ambitionierten Webworkers, der nicht die Zeit und Muße hat, sich alle benötigten Informationen im Internet zusammenzusuchen. Auf 778 Seiten vermitteln Esther Düweke und Stefan Rabsch dem interessierten Leser Grundlagenkenntnisse, geben weiterführende Informationen und erklären wichtige Themenbereiche sozusagen von „A bis Z“. Hier bleiben keine Fragen offen und das Buch stellt auch nach dem Lesen noch ein gutes Nachschlagewerk dar. Die auf der beiliegenden DVD enthalten Video-Trainings sind sehr gelungen, die Checklisten sind nützlich und ersparen es dem Leser, sich die wesentlichen Punkte aus den einzelnen Kapitel herauszuschreiben. Für einen moderaten Preis erhält der Käufer ein lesenswertes Buch, das auf ganzer Linie überzeugen kann.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Jürgen "buecherfreund11" sagt:
    27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Anregendes Lesebuch mit Schwächen bei Details und Zielgruppenausrichtung, 15. Mai 2012
    Von 
    Jürgen „buecherfreund11“ – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 1000 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)

    Das Buch bietet sicherlich einen recht umfangreichen Über-/Einblick zum Themenfeld „Online-Marketing“. Man findet viele Gedanken und Anregungen, die sich manchmal sofort in der Praxis anwenden lassen und manchmal eben leider nicht (so einfach). So erfährt man zum Beispiel auf S. 109, dass die Betreffzeile einer E-Mail so gestaltet sein sollte, dass sie zum Öffnen der Mail anregt. Außerdem sollte sie aussagekräftig und attraktiv formuliert und nicht zu lang sein. Allerdings versäumen es die Autoren, dem Leser nun konkret formulierte Betreffzeilen als gute und schlechte Beispiele vorzustellen. Stattdessen findet man auf S. 110 eine nicht kommentierte, willkürliche Zusammenstellung von Newsletter-Betreffzeilen. Dasselbe Versäumnis setzt sich bei der textlichen und bildlichen Inhaltsgestaltung der Mail fort: Auch hier gibt es keine konkreten (guten und schlechten) Textbeispiele.
    Und wie schon Rezensent Nihls Mahler bemerkte, fehlen auch mir bei der Newsletter-Versandfrequenz konkrete, empfehlenswerte Beispiele aus verschiedenen Branchen. Und an welchem Tag verschicke ich nun einen z. B. wöchentlichen Newsletter an Geschäftskunden? Vom Montag und Samstag raten mir die Autoren ab; doch welcher andere Wochentag der günstigste sein könnte, erfahre ich nicht. Oder gibt es den vielleicht auch nicht?
    Und noch ein Beispiel: „Verbreiten Sie Ihre Pressemitteilungen über verschiedene Kanäle, wie beispielsweise Presseportal“ (S. 160) Man erfährt danach, dass es zwar kostenfreie Portale gibt, aber nicht deren Adressen. Ich hätte mir hierzu eine Übersichtstabelle vorstellen können, in der nicht nur die Adressen, sondern auch die Leistungszahlen dieser Portale aufgelistet sind.

    Ärgerlich fand ich die Aussage auf Seite 158: „Bedienen Sie mit Ihrem Pressebereich sowohl potenzielle Kunden als auch Journalisten.“ Wie dieser Mix in der Praxis aussehen soll, erfährt man von den Autoren nicht. Sicherlich kommen auch potenzielle Kunden – und nicht zu vergessen die Wettbewerber (!) – in den Pressebereich. Doch das dort zur Verfügung gestellte Material muss sich unbedingt zu 100 % auf die Belange der Print- und Online-Journalisten konzentrieren. Übrigens macht es auch Zalando so ;-). Denn sonst besteht die Gefahr, dass der Journalist sofort wieder das Weite sucht. Da ich selbst Fachjournalist bin, weiß ich, wovon ich schreibe.
    Leider unterschlägt das Kapitel „Texten für das Netz“ (S. 562 ff.), dass es verschiedene Textsorten gibt (Kommentar, Reportage, Nachricht, Info- und Sachtexte, Produkt- und Angebotstexte etc.), die unterschiedlich geschrieben sind.

    Das größte Problem/Manko des Buches ist für mich die Frage, welche Zielgruppe nun eigentlich angesprochen werden soll: Ist es der Einzelkämpfer, der Kleinunternehmer, der Mittelständler oder das Großunternehmen? Viele Tipps, Hinweise und Beispiele zu ERGO, Volkswagen Obi, Daimler etc. sind insbesondere für Kleinunternehmen sowohl finanziell als auch ressourcenmäßig nicht zu stemmen und auch nicht immer sinnvoll! Und nicht alles lässt sich (problemlos) von Groß nach Klein herunterbrechen. Deshalb würde ich z. B. nicht unkommentiert und auch nicht ausschließlich den Pressebereich von Coca Cola empfehlen (S. 159). Warum bieten die Autoren nicht z. B. abgestuft nach Unternehmensgröße mehrere Beispiele an und zeigen auch auf, worauf es beim Aufbau dieses Webseitenbereichs ankommt? Dasselbe gilt z. B. für das Kapitel Kundenbindung CRM: Dort findet man nur Beispiele von großen Unternehmen wie Immoscout, Amazon, sueddeutsche.de BOSS etc.
    Falls mir die Autoren nun entgegnen, dass solche Beispiele den Rahmen des Buchs sprengen würde, dann würde ich sagen: Verzichten Sie lieber auf diese Abbildung(en) und reißen Sie die Themen inhaltlich noch gröber an.

    Mein Fazit: Als anregendes, umfangreiches Nachschlagewerk finde ich das Buch interessant. Es ist jedoch eher ein Lesebuch als ein Ratgeber, der eine durchgängig strukturierte Vorgehensweise (für die eigene Unternehmens-Praxis) vermittelt. Die Autoren haben sicherlich eine Menge Energie und Zeit hineingesteckt – Respekt dafür! Doch leider leidet unter der Masse auch die Qualität an einigen Stellen. Und es fehlen oft konkrete und kommentierte (!) Praxisbeispiele sowie weiterführende Internet-Adressen. Weniger Inhalt wäre wahrscheinlich mehr gewesen.
    Als größte Schwäche empfinde ich die unklare Zielgruppenausrichtung des Buches. Deshalb müssen insbesondere Leser aus kleinen und mittleren Unternehmen an vielen Stellen eine recht große Transferleistung erbringen, wofür sie im Alltag leider meist zu wenig Zeit haben.
    Merkwürdig finde ich, dass auf der „Bonus-Webseite“ zum Buch noch keine…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar (1)

  • Katja Riegler (Media-Mania) sagt:
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sollte jeder professionelle Website-Betreiber besitzen!, 28. November 2012
    Von 
    Katja Riegler (Media-Mania) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
    Vorneweg muss jedem Leser klar sein, dass es keine perfekte Anleitung gibt, wie eine Website erfolgreich wird. Sicherlich ist die technische Finesse ein Punkt, der gegeben sein muss, genauso wie ein passendes Design und die anderen Standards der Entwicklung; doch ein wirkliches Patentrezept wie eine klassische if-then-else-Anweisung in der Programmierung gibt es im Bereich des Online-Marketings nicht. So kann auch dieses Buch keinen Erfolg für eine Website garantieren, aber dennoch einen sehr guten, umfangreichen und gut beschriebenen Überblick über die Möglichkeiten bieten, die ein Website-Betreiber nutzen kann, um sein Projekt zum Erfolg zu führen.

    Egal ob die Website bereits existiert oder bisher nur eine vage Idee ist, dieses Buch ist jedem Webmaster zu empfehlen, der eine professionelle, gut besuchte Internetpräsenz im größeren Stil aufbauen möchte. Hier geht es nicht um kleine Blogs, Hobbyseiten oder Firmenauftritte, sondern um Projekte, die den Kunden binden und finanziell erfolgreich sind. Dementsprechend sind auch einige der Themen in der Praxis mit Kosten verbunden.

    Das Buch bietet einen tollen Überblick über die Möglichkeiten, die einem Website-Betreiber für die drei wichtigsten Ziele eines solchen Internetauftritts zur Verfügung stehen: Wie mache ich potentielle Besucher auf die Website aufmerksam? Wie bewege ich die User dazu, die Internetpräsenz erneut zu besuchen? Und wie können Einnahmen generiert werden? Die einzelnen Themen werden dabei detailliert und gut verständlich und mit überzeugenden und verständlichen Beispielen dargestellt.

    Fazit: „Erfolgreiche Websites“ eignet sich sowohl als Informationsquelle für all jene, die bisher noch nicht mit Online-Marketing in Berührung gekommen sind, als auch als Nachschlagewerk für Fortgeschrittene. Gleichzeitig bietet es mit vielen Beispielen aus der Praxis einen Fundus für kreative Ideen, die leicht an das eigene Projekt angepasst und angewandt werden können. Das Buch sollte bei jedem professionellen Website-Betreiber (oder solchen, die es werden wollen) im Regal zu finden sein!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zoom in Regular Zoom out
Click here to get Traffic Netzwerk
Traffic Sturm

TrafficFarm
Wat is los?
Willst zur Geld Elite gehören?
☛ Dann Klick HIER!